Termine und Preise

Für das Jahr 2021 sind bis jetzt folgende Lehrgänge und Termine geplant:

 

Waffensachkundelehrgänge mit anschließender Prüfung nach §7 WaffG

 

für Sportschützen

 

26. - 28. März 2021 in 63825 Schöllkrippen

Anmeldeschluss: 14.03.2021

 

Juni/ Juli 21

September 21

November/ Dezember 21

 

Genaue Termine folgen!!!  

 

 

Die Anerkennung eines Sachkundelehrgangs setzt nach § 3 Abs. 3 AWaffV voraus, dass die Dauer des Lehrgangs eine ordnungsgemäße Vermittlung gewährleisten muss. Deshalb sind als Mindestdauer (ohne Prüfung) grundsätzlich 16 Vollstunden bzw. 22 Unterrichtseinheiten (zu je 45 Minuten) vorauszusetzen.


für das Bewachungsgewerbe

 

 

 Aufgrund der aktuellen Situation sind Lehrgänge nur auf Anfrage möglich.

(Vorlaufzeit bis zur Lehrgangsdurchführung 5 Wochen)

 Die Anerkennung eines Sachkundelehrgangs setzt nach § 7 Abs. 7.5.1 WaffVwV voraus, dass die Dauer des Lehrgangs eine ordnungsgemäße Vermittlung gewährleisten muss. Deshalb sind als Mindestdauer (ohne Prüfung) grundsätzlich 24 Vollstunden bzw. 32 Unterrichtseinheiten  (zu je 45 Minuten) vorauszusetzen.

Preise

Waffensachkundelehrgang für

Sportschützen nach §7 WaffG

inkl. Fachbuch, Lehrmittel, Prüfungsvorbereitungs-

unterlagen,Munition,Schießstandgebühren,                                        
Standaufsichtslehrgang, Schreibzeug,                      150,00 €

kostenlose Ausgabe einer bekannten

Waffenzeitschrift).  

 


 

Waffensachkundelehrgang für das Bewachungsgewerbe nach §7 WaffG

inkl. Fachbuch, Lehrmittel, Unterlagen

zur Prüfungsvorbereitung,Munition,

Schießstandgebühren,                                                300,00 €

Ausbildung zur VAP ( Standaufsicht),

Schreibzeug und einer Ausgabe einer Waffenzeitschrift.                        



Die Lehrgänge für Sportschützen finden immer Freitags abends, Samstags und Sonntags statt. Lehrgangsbeginn ist immer um 8.00 Uhr. 

Die Lehrgänge für das Bewachungsgewerbe finden von Donnerstags bis Sonntags statt. Die Lehrgangszeiten sind von 8:00 Uhr bis 17:15 Uhr. (evtl. Sonntags etwas länger wegen Prüfung)

 


Bei Gruppenanmeldung (Sportschützen mind. 5 Personen/ Bewacher mindestens 4 Personen), besteht die Möglichkeit den Lehrgang nach ihren Terminwünschen durchzuführen!!!

Lehrgang zur Standaufsicht
(Termine nach Vereinbarung)